2022-05-31 08:00Pressemitteilung

Neuer Fristads Shop-In-Shop bei Norddeutschlands größtem Workwear-Fachhändler

Seit Mai präsentiert Fristads sein vielseitiges Workwear-Sortiment in einem neuen Shop-In-Shop System im Snickers Concept Store Kaltenkirchen in Schleswig-Holstein. Auf einer Fläche von 50m2 kann der Kunde nun die Workwear-Welt von Fristads live erleben und findet Premium Arbeitskleidung für die verschiedensten Einsatzbereiche von Bau & Handwerk über Service & Logistik bis hin zu Warnschutz.

Im Concept Store in Kaltenkirchen präsentiert Fristads zum ersten Mal sein neues Shop-In-Shop System in Deutschland. Das in modern-minimalistischem Design gehaltene System ist nach einem flexiblen Baukastenprinzip konzipiert und bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Workwear-Kollektionen von Fristads verkaufsfördernd zu präsentieren, unterschiedliche Produkte in sinnvollen Kombinationen zu zeigen und somit für den Kunden erlebbar zu machen. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich und an unterschiedliche Ladengrößen anpassbar. Im Concept Store in Kaltenkirchen wurde ein Mitarbeiter zum „Fristads Experten“ ausgebildet und kann die Kunden mit bestmöglicher Produktkompetenz beraten, die richtige Arbeitskleidung zu finden.

„Ich freue mich sehr, dass wir hier in Kaltenkirchen das erste große Shop-In-Shop Projekt umsetzen konnten. Weitere Shop-In-Shop Projekte mit Händlerpartnern sind bereits in Planung. Unser Ziel ist es, in ganz Deutschland bei strategisch wichtigen Partnern unsere Fristads Shop-In-Shops zu platzieren, um dem Kunden ein spannendes Erleben unserer Produkte zu ermöglichen und ihm bei der Kaufentscheidung zu helfen. Wir bestätigen hiermit einmal mehr die einzigartige Verbindung zu unseren Händler-Partnern, die unser wichtigster Multiplikator sind. Im Geflecht der verschiedenen Vertriebskanäle nimmt der Workwear-Händler auch in zunehmend digitalen Zeiten eine Sonderstellung ein: Arbeitskleidung ist beratungsintensiver als andere Textilien und der Kunde vertraut in erster Linie einer persönlichen, kompetenten Beratung. Er möchte, anders als in anderen Branchen, das Produkt, seine Funktion und seine Qualität live erleben, es anfassen und testen können. Dies ist nur im kompetenten Fachhandel möglich“, erläutert Thomas Syring, Managing Director DACH bei Fristads.

Über den Snickers Concept Store
Der Concept Store in Kaltenkirchen arbeitet vertraglich mit dem schwedischen Workwear-Hersteller Snickers zusammen, der genau wie Fristads zur Hultafors-Gruppe gehört. Auf über 1000m2 und zwei Stockwerken bietet der Workwear-Spezialist in Kaltenkirchen maßgeschneiderte Ausrüstungslösungen, die perfekt zu jedem Handwerker und jeder Arbeitsumgebung passen. Lesen Sie hier mehr dazu.


Über Fristads

Fristads hat seit 1925 die Entwicklung langlebiger und funktioneller Arbeitskleidung herausgefordert und vorangetrieben. Dabei standen immer die Ansprüche professioneller Arbeiter im Focus, angetrieben durch Innovation und Nachhaltigkeit. Unser Bekleidungssortiment umfasst sowohl klassische als auch moderne Kleidungsstücke für eine Vielzahl von Branchen. Unsere Produkte erfüllen die höchsten Standards in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Komfort. Fristads ist Teil der Hultafors Group, die im Besitz von Investment Latour AB ist und ein breites Portfolio an Produkten und Marken für professionelle Arbeiter bietet. Weitere Informationen zu Fristads finden Sie unter www.fristads.com.

Kontakte

Marcus Gotthardt
DIGITAL SALES MANAGER DACH
Marcus Gotthardt