2022-03-08 08:05Pressemitteilung

Fristads unterzeichnet das neue International Accord Abkommen

Fristads zeigt seine kontinuierliche Unterstützung durch die Unterzeichnung des neuen internationalen Abkommens für Gesundheit und Sicherheit in der Bekleidungs- und Textilindustrie. Mit dieser Vereinbarung setzen sich Gewerkschaften und Unternehmen gemeinsam für eine sichere Arbeitsumgebung in der Bekleidungsindustrie ein.

"Sicherheit steht für uns immer an erster Stelle, ganz gleich, ob es sich um die Sicherheit der Menschen handelt, die uns bei der Herstellung unserer Produkte helfen, oder um die Sicherheit der Menschen, die unsere Kleidung jeden Tag bei der Arbeit tragen. Wir glauben, dass die neue Vereinbarung uns helfen wird, unser Engagement für faire und sichere Arbeitsbedingungen in Bangladesch fortzusetzen", sagt Anders Hülse, Geschäftsführer von Fristads.

Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung mit UNI Global Union und IndustriALL Global Union verpflichtet sich Fristads zur Fortsetzung der bereits in Bangladesch geleisteten Arbeit im Bereich Gesundheit und Sicherheit sowie zur Ausweitung der länderspezifischen Gesundheits- und Sicherheitsprogramme, die auf den Grundsätzen der Accord-Vereinbarungen von 2013 und 2018 beruhen, die nach der Tragödie im Rana-Plaza-Gebäude geschlossen wurden, bei der mehr als 1.000 Bekleidungsarbeiter:innen nach dem Einsturz des Gebäudes ums Leben kamen.

"Viele der Herausforderungen in der Textilbranche sind systemisch und können nicht von einem einzelnen Unternehmen gelöst werden. Aus diesem Grund ist die Arbeit an Multi-Stakeholder-Initiativen ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Sie bieten uns die einzigartige Möglichkeit, mit gleichgesinnten Unternehmen und Organisationen zusammenzuarbeiten und sicherzustellen, dass unsere nachhaltige Arbeit langfristig erfolgreich bleibt", sagt Anders Hülse.

Weitere Informationen über Fristads Nachhaltigkeitsarbeit finden Sie unter www.fristads.com


Über Fristads

Fristads hat seit 1925 die Entwicklung langlebiger und funktioneller Arbeitskleidung herausgefordert und vorangetrieben. Dabei standen immer die Ansprüche professioneller Arbeiter im Focus, angetrieben durch Innovation und Nachhaltigkeit. Unser Bekleidungssortiment umfasst sowohl klassische als auch moderne Kleidungsstücke für eine Vielzahl von Branchen. Unsere Produkte erfüllen die höchsten Standards in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Komfort. Fristads ist Teil der Hultafors Group, die im Besitz von Investment Latour AB ist und ein breites Portfolio an Produkten und Marken für professionelle Arbeiter bietet. Weitere Informationen zu Fristads finden Sie unter www.fristads.com.

Kontakte

Marcus Gotthardt
DIGITAL SALES MANAGER DACH
Marcus Gotthardt