2021-10-06 07:17Pressemitteilung

Online-Podiumsdiskussion: Die Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit von Schülern und Lehrkräften

Ouriginal Online-Podiumsdiskussion: Die Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit von Schülern und Lehrkräften

Welchen Einfluss hat Fernunterricht auf das Bildungswesen?

(Köln, Oktober 2021) – Ouriginal, Europas führender Anbieter von Lösungen zur Plagiatserkennung und -prävention, organisiert am 20. Oktober 2021 in Kooperation mit dem Zentrum für Akademische Integrität in Dubai eine Online-Podiumsdiskussion über die Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit sowohl von Schülern als auch von Lehrkräften. Der Online-Webcast findet in Verbindung mit der „Celebrating Academic Integrity Week 2021“ statt.

Die Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit von Lernenden und Lehrkräften sind laut den Bildungsexperten von Ouriginal ernstzunehmende Probleme in der heutigen Bildungslandschaft. Von erhöhtem Stress und Unsicherheit bis hin zu vermindertem Selbstvertrauen und zunehmender Einsamkeit – „die durch die Pandemie ausgelöste verlängerte Zeit des Fernunterrichts hat sowohl bei den Lehrkräften als auch bei den Schülerinnen und Schülern einen sichtbaren Tribut gefordert“, so Andreas Ohlson, CEO von Ouriginal.

Im Laufe des letzten Jahres sind laut des CEO die digitale Welt und die damit verbundenen virtuellen Meetings immer stärker in den Vordergrund gerückt als soziale Interaktionen im wirklichen Leben. Die soziale Entfremdung habe daher auch zu einer Zunahme der sozialen Ängste geführt: Immer mehr Menschen haben Schwierigkeiten, sich über längere Zeit mit anderen Personen zusammen in einem Raum zu befinden, während es anderen wiederum schwerfällt, mit sich selbst allein zu sein.

Hier stellt der Bildungsexperte die Fragen in den Raum: Wie können wir in diesem Umfeld wieder zu uns selbst finden, als Lehrende und Lernende? Wie können Lehrerinnen und Lehrer ihre Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zu selbständigem und selbstbewusstem Lernen unterstützen ohne dabei die psychologische Seite außer Acht zu lassen?

Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, lädt der Bildungsexperte zu einem umfangreichen Webcast in englischer Sprache ein.

 

Titel der Diskussion:

"How can educators nurture original and independent learners while staying sane themselves?"

Datum: Mittwoch, 20. Oktober 2021

Zeit: 11 Uhr Ortszeit in Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Redner:

  • Dr. Zeenath Khan, Gründungspräsidentin und Vorstandsmitglied des Zentrums für akademische Integrität in den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • Joslin Gracias, Studentenberaterin an der University of Wollongong in Dubai
  • Tisha Sajnani, studiert Informatik an der Universität von Wollongong in Dubai
  • Verena Kunz-Gehrmann, Chief Marketing Officer bei Ouriginal

 

Interessenten können sich hier anmelden:

https://ouriginal.zoom.us/webinar/register/WN_vcfzK8KGTGGnDVg9BdVfmA

 


Über uns Über Ouriginal

Ouriginal bietet Software zur Textüberprüfung, mit der die Originalität eines beliebigen Textes bewertet werden kann. Sie entstand aus der Fusion von PlagScan und Urkund mit dem Ziel, eine umfassende Lösung anzubieten, die das originelle Denken und Arbeiten der Schülerinnen, Schüler und Studierenden fördert. Zudem werden Lehrkräfte zeitlich effizient in ihrer Textüberprüfung unterstützt. Mit mehr als drei Jahrzehnten kombiniertem Wissen und Erfahrung liefert Ouriginal Spitzentechnologie, die den Bedürfnissen von weltweiten Kunden gerecht wird.

Kontaktieren Sie uns

Verena Kunz-Gehrmann
Chief Marketing Officer
Verena Kunz-Gehrmann
Frau Kunz-Gehrmann ist bei Ouriginal für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie freut sich, von Ihnen zu hören.